Kamagra sollte nicht mehr von Männern eingenommen werden, die Nitrate zusammen mit Nitroglyzerin gegen Brustschmerzen oder koronare Herzkrankheiten einnehmen. Die Kombination von Kamagra mit Nitraten kann zu einer riskanten Senkung der Blutbelastung führen. Kamagra muss auch mit Vorsicht bei Männern angewendet werden, die bestimmte medizinische Situationen haben, darunter Leber- oder Nierenerkrankungen, niedriger Blutdruck oder Berichte über Schlaganfälle oder Herzinfarkte. Frauen oder Kinder sollten es nicht verwenden.

 

Wofür wird Kamagra verwendet?

Kamagra Bestellen Shop Deutschland wird verwendet, um mit erektiler Störung (ED) bei Männern umzugehen. Es enthält Sildenafilcitrat, das durch zunehmenden Blutfluss zum Penis passt, was zu fortschreitenden Erektionen führt.

 

Wie wirkt Kamagra?

Kamagra wirkt, indem es das Enzym Phosphodiesterase Typ 5 (PDE5) hemmt, das für den Abbau von cGMP verantwortlich ist. Dieses Molekül entspannt die Blutgefäße im Penis.

 

Wie sollte ich Kamagra einnehmen?

Die empfohlene Anfangsdosis von Kamagra beträgt 50 mg, die etwa eine Stunde vor einem sexuellen Hobby eingenommen wird. Die Menge kann jedoch je nach Reaktion und Verträglichkeit eines Mannes oder einer Frau angepasst werden, bis zu 100 mg je nach Tag.

 

Ist Kamagra sicher?

Kamagra ist in der Regel sicher, wenn es bestimmungsgemäß und unter Aufsicht eines Gesundheitsdienstleisters verwendet wird. Aber es darf jetzt nicht mit Hilfe von Männern eingenommen werden, die Nitrate einnehmen, oder bei bestimmten klinischen Zuständen wie Leber- oder Nierenerkrankungen, niedrigem Blutdruck oder Schlaganfall oder Herzinfarkt in der Vorgeschichte. Es darf jetzt nicht von Damen oder Jugendlichen genutzt werden.

 

Wie lange hält die Wirkung von Kamagra an?

Die Wirkung von Kamagra hält in der Regel vier bis sechs Stunden an.

 

Kann ich Kamagra mit Alkohol einnehmen?

Die Einnahme von Alkohol während der Einnahme von Kamagra kann das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen, einschließlich Schwindel und gelegentlichem Blutdruck. Es wird meilenweit befürwortet, den Konsum von Alkohol zu vermeiden, auch wenn Kamagra eingenommen wird.

 

Was muss ich tun, wenn ich Nebenwirkungen von Kamagra genieße?

Wenn Sie Nebenwirkungen von Kamagra bemerken, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden. Angenommen, Sie erleben extreme Nebenwirkungen, einen unerwarteten Mangel an Vorstellungskraft und Voraussicht oder Gehör. In diesem Fall müssen Sie vor Ort nach medizinischen Interessen suchen.

 

Abschluss:

Kamagra ist ein sicheres und wirksames Medikament zur Behandlung von ED bei Männern. Es erhöht den Blutfluss zum Penis, was zu fortgeschrittenen Erektionen führt. Klinische Studien haben bewiesen, dass Kamagra vertragen wird und einen Einfluss auf die Verbesserung der Erektionen bei Männern mit ED hat. Wenn Sie irgendwelche Folgen haben oder sich Sorgen über die Verwendung von Kamagra machen, sollten Sie sich mit Ihrem Gesundheitsdienstleister in Verbindung setzen.

By Admin